Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

  1. Zustandekommen des Vertrags

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt [XX] Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im dritten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Im letzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf ‚Bestellung absenden‘ an uns absenden.

 

  1. Speicherung des Vertragstextes

Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an uns ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf „Drucken” klicken. Wir senden Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

 

  1. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

 

  1. Preise, Versandkosten

Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Versandkosten werden vor Kaufabschluss  gesondert aufgeführt. Versandkosten außerhalb Deutschland auf Anfrage.

 

  1. Verpackungsverordnung

Alle Versendungen, die Sie als Kunde von uns erhalten, bestehen regelmäßig aus Verkaufsverpackungen, die aus der Produktverpackung bestehen, sowie Transportverpackungen, die sich aus dem Transportkarton und dem Füllmaterial zusammensetzen. Produktverpackungen wurden schon vom jeweiligen Hersteller bei einem Dualen System lizensiert und können von Ihnen direkt entsorgt werden. Transportverpackungen können an uns zurückgegeben werden. Die Kosten der Rücksendung gehen dabei zu Ihren Lasten. Zur Abwicklung setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, um eine Rücksende-Autorisierung erhalten. Die zurückgesandten Verkaufsverpackungen werden von uns wiederverwendet oder ordnungsgemäß entsorgt.

 

  1. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-Überweisung oder per Sofortüberweisung. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

 

  1. Lieferbedingungen

Sofern nicht beim Angebot anders angegeben, bringen wir die Ware innerhalb von3-4  Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand.

 

  1. Transportschäden

Sämtliche Lieferungen reisen auf die Gefahr des Kunden/Bestellers. Der Kunde ist verpflichtet, offene Transportschäden bei Annahme vom Frachtführer bestätigen zu lassen. Die Quittung über den Schaden ist uns unmittelbar vorzulegen. Nicht bestätigte offene Mängel können später nicht anerkannt werden und sind auch nicht versichert. Handelt es sich um einen verdeckten Transportschaden oder Mangel, so ist dieser sofort schriftlich beim Frachtführer anzuzeigen und die Regressansprüche sind beim Frachtführer anzumelden. Der Nachweis der Anmeldung des verdeckten Mangels erbringen Sie uns bitte sofort. Die Anzeigefrist für verdeckte Mängel nach Empfang der Ware beträgt 24 Stunden.

 

  1. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

  1. Hinweise zur Batterieentsorgung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen:

Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Sie können Altbatterien, die wir als Neubatterien im Sortiment führen oder geführt haben, unentgeltlich an unserem Versandlager (Versandadresse) zurückgeben. Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung: Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf.

 Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei

Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium

Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.

„Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise.“

 

  1. Links auf andere Internetseiten

Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.

 

  1. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

 

  1. Online-Streitbeilegung (OS-Plattform)

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

 

  1. Flugdurchführung

Voraussetzung für die Durchführung eines Fluges sind vier bezahlte Plätze.

Die Planung zur Auslastung der Flüge liegt bei „Rügen-Helikopter“. Die Angebote sind gültig vorbehaltlich ausreichender Wetterbedingungen, der technischen Verfügbarkeit der Hubschrauber und deren Personal, der Genehmigungserteilung durch die zuständigen Behörden sowie der Verfügbarkeit bis zur Buchung.

Sollte einer dieser Umstände zum Ausfall eines geplanten Fluges führen, wird mit dem Kunden ein neuer Termin vereinbart. Die Flugtickets behalten in diesem Fall ihre Gültigkeit. Ansprüche auf eine Rückgabe des Tickets und eine Auszahlung des Betrages sind ausgeschlossen.

Die Flugtickets sind nicht Personengebunden und können an Dritte übertragen werden.

Der Fluggast hat keinen Anspruch auf die Wahl des Sitzplatzes im Fluggerät. Es gelten unsere allgemeinen Regeln zur Gewichtsbeschränkung von Passagieren. Passagiere mit großem Körperumfang empfehlen wir, vorher mit uns in Kontakt zu treten. Gegebenenfalls kann ein zusätzlicher Sitzplatz gebucht werden.

Durch  Witterungs- oder Einflüsse anderer Art kann es  zu Abweichungen von der geplanten Flugroute führen.

 

Gutscheine sind zwei Jahre gültig. Eine Preisgarantie für den Gutschein geben wir für ein Jahr, danach kann es durch Preisanpassungen zu einer Zuzahlung kommen.

  1. Fotos und Beschreibungen im Onlineshop und auf unserer Internetpräsenz

Jegliche Art von Fotos und Beschreibungen oder Darstellungen z.B. von Flugrouten sind Beispieldarstellungen.

 

  1. Urheberrecht

Für erworbene optische oder digitale Medien von Rügen-Helikopter gilt:

Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten. Kein Verleih! Keine unerlaubte Vervielfältigung, Vermietung, Aufführung oder Sendung.

Keine Veröffentlichung in Social Software z.B youtube, clipfish, facebook usw.

All rights of the producer and of the owner of the work reproduced reserved. Unauthorized copying, hiring, lending, public performance and broadcasting of this record prohibited.

 

  1. Eigentumsrecht Bild, Film und Tonmaterial

Aufnahmen von Mitarbeitern, Personen, Betriebsanlagen oder Betriebsabläufen unterliegen dem Eigentumsrecht von Rügen-Helikopter.

Die Veröffentlichung ohne Einwilligung von Rügen-Helikopter ist untersagt.

 

  1. Ausführendes Luftfahrtunternehmen

Agrarflug Helilift GmbH & Co.KG

Warendorfer Str. 190 · 59227 Ahlen